Schlagwort-Archive: Erfurt

7 Urbicher in Düsseldorf

THB Düsseldorf und Fanta 7 (Foto:Sylvia)

THB Düsseldorf und Fanta 7 (Foto:Sylvia)

Am Samstag, 09.02.2019 fand in Düsseldorf die Eröffnung der Tchoukball-Saison 2019 statt. Zu diesem ersten Spieltag starteten 7 Spieler der SG, um nicht zuletzt ein paar Erfahrungen für den anstehenden ESC (European Silver Cup) Ende März in Italien zu sammeln.

Leider konnte die Fanta 7 nicht komplett mit den zum ESC antretenden Spieler(inne)n in Düsseldorf aufwarten. Unterstützt durch ehrgeizige Spieler anderer Mannschaften der SG konnten am Ende drei gute Spiele absolviert werden.

Unter internationalen Wettkampfbedingungen (3 x 15 Minuten) musste die Fanta 7 als erstes gegen TuS Oeckinghausen antreten. Neben beachtlichen 57 Punkten für die Fantas, konnten die DM-Ersten 78 erzielen. Keineswegs betrübt, startete man in das zweite Spiel gegen den THB Düsseldorf I. Gleiche Bedingungen, ähnliches Ergebnis.

Im dritten und letzten Spiel trat die SG gegen die 2.Mannschaft des THB Düsseldorf an – Sieg!

ESC-Teams aus Düsseldorf und Erfurt (Foto/Gestaltung: Sylvia)

ESC-Teams aus Düsseldorf und Erfurt (Foto/Gestaltung: Sylvia)

Voller Stolz und unverletzt, kehrten alle Spieler der SG zurück nach Erfurt. Ab jetzt heißt es „ESC, ESC wir fahren nun zum ESC…“

Vielen Dank für die Einladung.

Tchoukballer im Ehrenbuch der Stadt Erfurt

Bei der Sportgala im Rathausfestsaal trugen sich am 17.01.2019  Erfurter Sportler, die erfolgreich an Weltmeister-, Europameister- oder Deutschen Meisterschaften teilnahmen, in das Ehrenbuch der Stadt Erfurt ein.

Für alle 175 Teilnehmer aus ca. 20 Vereinen wurden Ehrenurkunden persönlich durch den Oberbürgermeister übergeben.

Aus der Menge der Deutschen Meister hoben sich die WM- und EM-Platzierten ab. Für diese Bestenreihung des Jahres 2018 waren auch drei Sportler der SG Urbich (3 x EM-Vizemeister) qualifiziert.

Jannik Montag und Johann Bärwinkel wurden als EM-Vizemeister in der Altersstufe M15, Lukas Bärwinkel als EM-Vizemeister der unter 18-jährigen (M18) geehrt.

Ehrung von Jannik, Johann und Lukas am 17.01.2019

Ehrung von Jannik, Johann und Lukas am 17.01.2019 (Foto: Susanne Wenzel)

Um die Zeit des Urkunden-Unterschreibens zu überbrücken, gab es auf Nachfragen der Moderatoren Wissenswertes von den DM-Gewinnern im Steinstoßen, Luftpistole, Floorball und den Sportlern vom Seesportverein. Die Musikdarbietung war sehr erfrischend und lockerte den Rahmen auf.

Wir gratulieren unseren drei Nachwuchssportlern ganz herzlich zu dieser Ehrung und freuen uns auf weitere sportliche Erfolge!

Der Vorstand

Besser spät als nie… wir haben es nicht vergessen.

Unsere Suse hat am 20.12.2018 ihren 50. Geburtstag gefeiert. Sportlich ist Suse im Tchoukball und als Trainerin bei den Powerfrauen aktiv, außerdem gehört sie dem Vorstand der SG Urbich an.

Überraschungen im Bällebad (Foto: Steffi Wildner)

Suse am Bällebad (Foto: Steffi Wildner)

Zum Freitagstraining nach ihrem Ehrentag hatten die Tchoukballer/-innen dann eine Überraschung für das Geburtstagskind vorbereitet. In die dunkle Sporthalle geführt, wurde Suse mit einem Geburtstagsständchen empfangen. Für große Freude sorgten dann Geschenke, die in einem Bällebad versteckt waren. Zum Abschluss des Trainings saßen die Sportler/-innen dann bei Bratwurst und Glühwein gemütlich zusammen.

....Geschenke, Geschenke, Geschenke (Foto: privat)

….Geschenke, Geschenke, Geschenke (Foto: privat)

Auch die Powerfrauen gratulierten ihrer Trainerin und überreichten eine kleine Aufmerksamkeit.

Wir wünschen Suse für das neue Lebensjahr alles erdenklich Gute, Gesundheit, Freude und viele sportliche Erfolge.

Tchoukballer auf „hoher“ See

Es ist wieder soweit, einen Monat vor der Deutschen Meisterschaft im Tchoukball, findet am Alperstedter See das Drachenboot-Rennen statt. Die SG Urbich stellt dieses Jahr ein gemischtes Boot, anders als im letzten Jahr, als zwei Boote (Frauen und Männer) besetzt werden konnten.

Am Freitag den 17.08.18 wird erstmalig in dieser Konstellation trainiert, bevor es am 19.08.18 ab 9 Uhr in den Wettkampf geht. Wir sind gespannt, ob der 3. Platz als Top-Platzierung in diesem Jahr wiederholt oder gar gesteigert werden kann.

Musische Festtage des CJD in Erfurt und wir sind mittendrin und voll dabei

Vom 2. bis 6. Mai 2018 fanden die 30. Musischen Festtage des CJD in Erfurt statt. Aus ganz Deutschland kamen Mitglieder des CJD in die Hauptstadt Thüringens. Alle Altersklassen waren vertreten.

Engagierte Jugendliche beim Besuch des Musischen Festivals vom CJD 2018 (Foto: privat)

Engagierte Jugendliche beim Besuch des Musischen Festivals des CJD 2018 (Foto: privat)

Auch wir waren dabei und stellten den Anwesenden unseren Sport „Tchoukball“ vor. Nach den ersten Aufwärmspielen steigerte sich das Interesse bei den Beteiligten sogar so weit, dass erste Spiele durchgeführt werden konnten.
Weiterlesen

Tolles Tchoukball-Trainingslager

Am 16./17. März 2018 veranstaltete die SG Urbich, vorrangig für ihre Jugendspieler, ein Tchoukball-Trainingslager. Wie schon bei vergangenen Trainingslagern war auch dieses Wochenende ein voller Erfolg, denn neben sportlichem Vorankommen, standen Spiel und Spaß im Vordergrund. Auch wurde der Teamgeist gestärkt, nicht zu letzt durch ein gemeinsames Pizza-Essen zum Abschluss am Sonntag.

Weiterlesen

Sportlich in der Adventszeit

Weihnachtsfeier 2017 der SG Urbich (Foto: Steffi Wildner)

Weihnachtsfeier 2017 der SG Urbich (Foto: Steffi Wildner)

Auch in diesem Jahr lud die SG Urbich zu ihrem traditionellen sportlichen Jahresabschluss in die Sporthalle nach Urbich ein. Geladen waren alle Vereinsmitglieder, deren Familienangehörige, Freunde und Bekannte sowie alle Sportbegeisterten.
Auf dem Programm stand in diesem Jahr ein kleines Tchoukballturnier, bei dem „Groß und Klein“ miteinander auf der Spielfläche jede Menge Spaß hatten. Gespielt wurde in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften mit 5 Spielern pro Team. Am Ende stand es dann fest – 8 Siegerteams und keine Verlierer!

Ein paar Schnappschüsse des Turniers von Steffi Wildner

Weiterlesen

„Wie der Phönix aus der Asche…“

von: Tobias Pfeifer (Vorstand und Trainer der SG Urbich)

Am vergangenen Wochenende stand nun der dritte Thüringenliga Spieltag an. Dort wo sonst die Frauen des Volleyball Bundesligisten, Schwarz-Weiss-Erfurt, ihre Spiele austragen, durften nun wir einziehen und unseren spannenden Sport verrichten.

Nach den Abgängen zu Saisonbeginn von Sophie und Janice die zur leistungsorientierten „Fanta 7“ wechselten, war es still um die „Tchoukolade“ geworden. Die Tchoukolade, aus Mangel an Spielern setzte sie die letzten Spieltage aus, war nun wieder mit von der Partie. Der Spieltag verlief von Beginn an wie gewohnt, Weimar 1 gewann gegen Weimar 2 und machte ihre Vormachtstellung in der Thüringenliga klar. Weimar 1 war auch diesmal das Maß aller Dinge und ohne Punktverlust. Weiterlesen

Inklusives Sportfest

Am 14.06.2017 waren einige Sportler der SG Urbich beim „inlusiven Sportfest“ auf dem Gelände der Universität Erfurt dabei und haben unseren Sport einigen Interessierten vorgestellt. Dabei ging es weniger um sportliche Höchstleistungen, sondern vielmehr um den Gedanken der Inklusion und der damit verbundenen Möglichkeit, die Vielseitigkeit im Tchoukball Menschen mit Handicap vorzustellen und sie zum Mitmachen zu animieren. Weiterlesen

European Winners‘ Cup 2017 in Erfurt – ein voller Erfolg

Erstmalig wurde der European Winners‘ Cup in Deutschland ausgetragen, die SG Urbich war mit der Organisation des Turniers betraut und sorgte für einen reibungslosen Ablauf für Sportler und Offizielle. Die Unterstützung vieler Helfer machte den EWC zu einem tollen Erlebnis für alle Beteiligten.

TuS Oeckinghausen – drittplatziert und gut gelaunt (Foto: Steffi Wildner)

Drei Tage gab es internationalen Tchoukball auf hohem Niveau zu sehen, Kenner und Interessierte waren zu Gast in der Erfurter Riethsporthalle. Vorrundenspiele am Freitag und Samstag und die Platzierungs- und Finalspiele am Sonntag boten die Möglichkeit sich intensiv mit unserem Sport zu beschäftigen. Tchoukball war auch für Erfurts  Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Landtagsabgeordnete Marion Walsmann Neuland. Sie waren begeistert von der Schnelligkeit, Athletik, Freude und vor allem der Fairness während der Spiele. Weiterlesen