Schlagwort-Archive: Italien

Italien hat uns wieder….

Auch in diesem Jahr machte sich die SG Urbich mit ehrgeizigen Tchoukballer*innen auf die Reise nach Rimini. In diesem Jahr wurden die unterschiedlichsten Verkehrsmittel gewählt.

So starteten zwei besonders ambitionierte Sportler am Mittwoch, 01.05 in Erfurt-Büßleben in Richtung Rimini. Nach 59:18 Stunden im Sattel, 1149,13 zurückgelegten Kilometern und 6683 Höhenmetern erreichten sie bereits am Mittwoch, 08.05. das Ziel.
Am Dienstag, 07.05. starteten die Mamas als zweite Garde mit einem Kleinbus nach Südtirol, um noch ein bisschen Energie zu tanken, bevor sie dann am Donnerstag in Rimini ankamen. Am Mittwoch-Abend und Donnerstag-Mittag starteten zwei weitere PKW’s, sodass bereits am Donnerstag-Abend der größte Teil der Spieler*innen am Austragungsort des Tchoukball-Festivals 2019 anwesend waren.
Die letzten drei Urbicher Spieler erreichten dann mit Mitfahrgelegenheiten oder dem Zug unser Hotel.

Am Samstag starteten die Spiele pünktlich 09:00 Uhr. Mit zwei Teams im Overanta (Mamas und Papas) und einem Team im Open (Fanta 5) war die SG Urbich mit drei Mannschaften vertreten. Gegenseitig unterstützen sich alle Teams und unser eigener Fanclub war auch wieder mit von der Partie. Nach dem ersten Spieltag lagen die Mamas auf Platz 5, die Papas und die Fanta 5 erreichten beide Platz 2 in ihrer Gruppe. Beim gemeinsamen Volleyballspiel zeigten noch einmal alle, was in ihnen steckt.
Am Sonntag ging es dann für die Papas um Platz 1 im Overanta-Turnier und um Platz 9-16 im Open.

Bei kühlen Temperaturen erreichten die Mamas souverän den fünften Platz, die Papas verloren bei Dauerregen das Finale und wurden Vizemeister. Im Open sicherte sich das Fanta 5-Team einen tollen 15. (von 79) Platz – die beste Platzierung der SG-Urbich im Open. Am letzten Abend war Zeit zum Kartenspielen und relaxen. Noch einmal konnten wir die kulinarischen Köstlichkeiten des neuen Kochs im Stella d‘ Oro genießen. Zufrieden mit dem Erreichten machten sich alle am Montag wieder auf den Heimweg.

Eis gekühlter Bommerlunder…

Ja, wir waren dabei…. ESC 2019

 

Tag 0,5: Pünktlich um 14 Uhr startet der VIP-Bus der SG Urbich in Deutschlands schönster Stadt Richtung Italien zum European Silver Cup. Nach und nach steigen (fast) alle unserer Teilnehmer in den Bus ein – mit dabei auch ein ernst dreinschauender Reiseleiter mit dunkler Sonnenbrille und einem dicken Stapel Papierkram. Jetzt noch neue Spielzüge und detaillierte Analysen zu jedem Team!? Aber Entwarnung, es ist „nur“ Coach Tobias, der sich am Abend nach ein/zwei Bier doch noch als geselliger Typ entpuppen wird.

Also geht es nun ab auf die Autobahn mit schöner Musik und guter Laune. Nach 2 Stunden Autobahn steigt dann auch Nummer 8 dazu…der Lange, pünktlich wie immer… Nun fehlt nur noch eine – Pavla, aber die startet 20 Uhr von Berlin Richtung Leipzig und von dort im multikulturellen Bus nach Italien. 

In Lindau gibt es einen kurzen Tankstopp und dann geht es über die Grenze weiter in die Alpen und über den San-Bernadino-Pass. Den Ausblick erlebt allerdings nicht jeder, denn einige hatten bis zur letzten Minute vor der Abfahrt gearbeitet oder die Schulbank gedrückt. Kurz nach 22 Uhr haben wir dann unser Hotel erreicht. Aufgrund der wenig erschwinglichen Preise an der Hotelbar und der angespannten Stimmung wurden wir aber alle nicht mehr alt.

Unsere Mannschaft zum ESC 2019 (Foto: Joachim Fromm) Unsere Mannschaft zum ESC 2019 (Foto: Joachim Fromm)

Weiterlesen

ESC, ESC, wir fahren nun zum ESC…

Erstmals in der Geschichte der SG qualifizierte sich ein Tchoukball-Team zum European Silver Cup. Der 5. Platz zur Deutschen Meisterschaft 2018 reichte, um zu diesem Turnier in Rovello (Italien) eingeladen zu werden. Voller Stolz nehmen wir diese Aufgabe in Angriff und arbeiten konsequent auf das Ziel einer erfolgreichen Teilnahme hin.

Unsere Mannschaft zum ESC 2019 (Foto: Joachim Fromm)

Unsere Mannschaft zum ESC 2019 (Foto: Joachim Fromm)

Vom 22.03.2019 – 24.03.2019 finden die Spiele nach internationalen Tchoukball-Regeln statt. Das bedeutet eine Spielzeit von 3 mal 15 Minuten – eine Umstellung im Vergleich zur Spielzeit in der Thüringenliga (2 mal 15 Minuten). Hier ist Kondition und die Fähigkeit, sich über alle Drittel hinweg konzentriert im Spiel zu bewegen, gefragt. Diese Herausforderung ist Ansporn genug, um bereits am 21.03.2019 den Weg nach Italien anzutreten.

Junioren-Tchoukballer holen EM-Silber nach Urbich

Die M15-Junioren (hier Johann Bärwinkel beim Abschluss im Halbfinale gegen Frankreich) mussten sich nur dem A-Team von Gastgeber Italien geschlagen geben. (Foto: ETBF/FTBI)

Die M15-Junioren (hier Johann Bärwinkel beim Abschluss im Halbfinale gegen Frankreich) mussten sich nur dem A-Team von Gastgeber Italien geschlagen geben. (Foto: ETBF/FTBI)

Mit Silbermedaillen im Gepäck kehren die Spieler der SG Urbich von den Junioren-Europameisterschaften im Tchoukball zurück. Johann Bärwinkel und Jannik Montag von der M15 wie auch Lukas Bärwinkel aus der M18 dürfen sich nun Europavizemeister nennen.

Weiterlesen

Tchoukball-Verliebt oder doch verrückt

Mamas und Papas (Foto: privat)

Mamas und Papas (Foto: privat)

14.05.2018 ein letzter Rekord und die Heimreise startet

Auch am letzten Tag lässt es sich (fast) kein/e Tchoukballer/in nehmen, eine morgendliche Runde in der Adria zu schwimmen. Pünktlich 07:00 Uhr und, wie manche sagten, „bei Eiseskälte“, stürzten sich 12 (so viele wie noch nie) in die Fluten. Danach wurde gemütlich gefrühstückt und die Heimreise angetreten – allen eine gute Fahrt!

13.05.2018 Der Titel bleibt in Urbicher Hand

Nach einem packenden Finale trennten sich unsere beiden Urbicher Teams 14:12 für die Papas.

Weiterlesen

Rimini Beach Tchoukball Festival 2017

Foto der Topmannschaften vor dem OverAnta-Finale  (Foto: privat)

Titel zum wiederholten Mal verteidigt

09.05.2017
Unsere „Papas“ haben zum dritten Mal in Folge das FTBI Beach Tchoukball Festival in der OverAnta (Ü40-Klasse) gewonnen. Bei den Mamas reichte es in diesem Jahr für den dritten Podestplatz ebenfalls in der OverAnta-Klasse. Unsere dritte Mannschaft der SG spielte im open-Turnier und landete auf einem guten Mittelfeldplatz. Weiterlesen

Rimini Beach Tchoukball Festival 2016

Titel verteidigt

08.05.2016

impression_rimini2016_10

(Foto: Kathrin König)

Mit viel Spaß beendeten die Urbicher Tchoukballer das Rimini Beach Tchoukball Festival. Anlässlich des Muttertags (auch in Italien bekannt) ließen die Mamas die Papas gewinnen ;o). In einem ausgeglichenen Match fehlten den Mamas am Ende nur zwei Punkte zum Sieg (15:13). Weiterlesen

Urbicher mit drei Teams am Strand

Urbicher Tchoukballer 2012 am Strand von Rimini

Urbicher Tchoukballer 2012 am Strand von Rimini

Mit drei Mannschaften bereiten sich Spieler der SG Urbich auf das größte Beachtchoukball-Turnier der Welt vor. Am 3. und 4. Mai ist der italienische Adriastrand Austragungsort des nunmehr 11. Rimini Beach Tchoukball Festival.

Als „Mamas“ und „Papas“ bereiten sich wieder die Erwachsenen auf das Turnier vor. Im vergangenen Jahr hat eine Urbicher Mannschaft eine Platzierung unter den 24 Besten erreicht. Eine genauere Auswertung gibt es nicht bei dem Wettkampf in der Kategorie „Open“, bei dem es vor allem um den gemeinsamen Spaß am Spiel geht.

Erstmals ist auch der Urbicher Nachwuchs in Rimini am Start. Gemeinsam mit dem ASC Weimar stellt die SG Urbich ein Thüringer Team, das in der Altersklasse U13 U14 erste internationale Erfahrung sammelt.