Schlagwort-Archive: Frauen

Italien hat uns wieder….

Auch in diesem Jahr machte sich die SG Urbich mit ehrgeizigen Tchoukballer*innen auf die Reise nach Rimini. In diesem Jahr wurden die unterschiedlichsten Verkehrsmittel gewählt.

So starteten zwei besonders ambitionierte Sportler am Mittwoch, 01.05 in Erfurt-Büßleben in Richtung Rimini. Nach 59:18 Stunden im Sattel, 1149,13 zurückgelegten Kilometern und 6683 Höhenmetern erreichten sie bereits am Mittwoch, 08.05. das Ziel.
Am Dienstag, 07.05. starteten die Mamas als zweite Garde mit einem Kleinbus nach Südtirol, um noch ein bisschen Energie zu tanken, bevor sie dann am Donnerstag in Rimini ankamen. Am Mittwoch-Abend und Donnerstag-Mittag starteten zwei weitere PKW’s, sodass bereits am Donnerstag-Abend der größte Teil der Spieler*innen am Austragungsort des Tchoukball-Festivals 2019 anwesend waren.
Die letzten drei Urbicher Spieler erreichten dann mit Mitfahrgelegenheiten oder dem Zug unser Hotel.

Am Samstag starteten die Spiele pünktlich 09:00 Uhr. Mit zwei Teams im Overanta (Mamas und Papas) und einem Team im Open (Fanta 5) war die SG Urbich mit drei Mannschaften vertreten. Gegenseitig unterstützen sich alle Teams und unser eigener Fanclub war auch wieder mit von der Partie. Nach dem ersten Spieltag lagen die Mamas auf Platz 5, die Papas und die Fanta 5 erreichten beide Platz 2 in ihrer Gruppe. Beim gemeinsamen Volleyballspiel zeigten noch einmal alle, was in ihnen steckt.
Am Sonntag ging es dann für die Papas um Platz 1 im Overanta-Turnier und um Platz 9-16 im Open.

Bei kühlen Temperaturen erreichten die Mamas souverän den fünften Platz, die Papas verloren bei Dauerregen das Finale und wurden Vizemeister. Im Open sicherte sich das Fanta 5-Team einen tollen 15. (von 79) Platz – die beste Platzierung der SG-Urbich im Open. Am letzten Abend war Zeit zum Kartenspielen und relaxen. Noch einmal konnten wir die kulinarischen Köstlichkeiten des neuen Kochs im Stella d‘ Oro genießen. Zufrieden mit dem Erreichten machten sich alle am Montag wieder auf den Heimweg.

Besser spät als nie… wir haben es nicht vergessen.

Unsere Suse hat am 20.12.2018 ihren 50. Geburtstag gefeiert. Sportlich ist Suse im Tchoukball und als Trainerin bei den Powerfrauen aktiv, außerdem gehört sie dem Vorstand der SG Urbich an.

Überraschungen im Bällebad (Foto: Steffi Wildner)

Suse am Bällebad (Foto: Steffi Wildner)

Zum Freitagstraining nach ihrem Ehrentag hatten die Tchoukballer/-innen dann eine Überraschung für das Geburtstagskind vorbereitet. In die dunkle Sporthalle geführt, wurde Suse mit einem Geburtstagsständchen empfangen. Für große Freude sorgten dann Geschenke, die in einem Bällebad versteckt waren. Zum Abschluss des Trainings saßen die Sportler/-innen dann bei Bratwurst und Glühwein gemütlich zusammen.

....Geschenke, Geschenke, Geschenke (Foto: privat)

….Geschenke, Geschenke, Geschenke (Foto: privat)

Auch die Powerfrauen gratulierten ihrer Trainerin und überreichten eine kleine Aufmerksamkeit.

Wir wünschen Suse für das neue Lebensjahr alles erdenklich Gute, Gesundheit, Freude und viele sportliche Erfolge.

Tchoukball-Verliebt oder doch verrückt

Mamas und Papas (Foto: privat)

Mamas und Papas (Foto: privat)

14.05.2018 ein letzter Rekord und die Heimreise startet

Auch am letzten Tag lässt es sich (fast) kein/e Tchoukballer/in nehmen, eine morgendliche Runde in der Adria zu schwimmen. Pünktlich 07:00 Uhr und, wie manche sagten, „bei Eiseskälte“, stürzten sich 12 (so viele wie noch nie) in die Fluten. Danach wurde gemütlich gefrühstückt und die Heimreise angetreten – allen eine gute Fahrt!

13.05.2018 Der Titel bleibt in Urbicher Hand

Nach einem packenden Finale trennten sich unsere beiden Urbicher Teams 14:12 für die Papas.

Weiterlesen

Neuer Vorstand, viele Gäste, spannende Spiele

Zu Beginn des Tages musste der Vorstand des Thüringer Tchoukball Verbandes (http://www.ttbv.de/) neu gewählt werden. Hier beglückwünschen wir Tina Gunßer (ASC Weimar), Joachim Fromm (SG Urbich) und Tobias Pfeifer (SG Urbich) zur gewonnenen Wahl.

Danach ging es ums eingemachte, unsere Jugend musste gegen Weimar ran und holte mitte des zweiten Drittels einen Rückstand auf und gewann mit 4 Punkten Unterschied. Weiter so!

Damen-Nationalmannschaft und zweites Urbicher Team (Foto: Amelie Scheidt)

Damen-Nationalmannschaft und zweites Urbicher Team (Foto: Amelie Scheidt)

Weiterlesen

Sportlich in der Adventszeit

Weihnachtsfeier 2017 der SG Urbich (Foto: Steffi Wildner)

Weihnachtsfeier 2017 der SG Urbich (Foto: Steffi Wildner)

Auch in diesem Jahr lud die SG Urbich zu ihrem traditionellen sportlichen Jahresabschluss in die Sporthalle nach Urbich ein. Geladen waren alle Vereinsmitglieder, deren Familienangehörige, Freunde und Bekannte sowie alle Sportbegeisterten.
Auf dem Programm stand in diesem Jahr ein kleines Tchoukballturnier, bei dem „Groß und Klein“ miteinander auf der Spielfläche jede Menge Spaß hatten. Gespielt wurde in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften mit 5 Spielern pro Team. Am Ende stand es dann fest – 8 Siegerteams und keine Verlierer!

Ein paar Schnappschüsse des Turniers von Steffi Wildner

Weiterlesen

„Wie der Phönix aus der Asche…“

von: Tobias Pfeifer (Vorstand und Trainer der SG Urbich)

Am vergangenen Wochenende stand nun der dritte Thüringenliga Spieltag an. Dort wo sonst die Frauen des Volleyball Bundesligisten, Schwarz-Weiss-Erfurt, ihre Spiele austragen, durften nun wir einziehen und unseren spannenden Sport verrichten.

Nach den Abgängen zu Saisonbeginn von Sophie und Janice die zur leistungsorientierten „Fanta 7“ wechselten, war es still um die „Tchoukolade“ geworden. Die Tchoukolade, aus Mangel an Spielern setzte sie die letzten Spieltage aus, war nun wieder mit von der Partie. Der Spieltag verlief von Beginn an wie gewohnt, Weimar 1 gewann gegen Weimar 2 und machte ihre Vormachtstellung in der Thüringenliga klar. Weimar 1 war auch diesmal das Maß aller Dinge und ohne Punktverlust. Weiterlesen

Urbicher Junioren bereiten sich im Trainingslager auf die Europameisterschaft vor

Diese sieben Mädchen und Jungen von der SG Urbich bereiten sich auf die Tchoukball-Europameisterschaft vor (von links): Johann Bärwinkel, Pia Huck, Lukas Bärwinkel, Johanna Renelt, Jan Einicke, Lara Wildner und Moritz Fromm. (Foto: Susann Fromm)

Diese sieben Mädchen und Jungen von der SG Urbich bereiten sich auf die Tchoukball-Europameisterschaft vor (von links): Johann Bärwinkel, Pia Huck, Lukas Bärwinkel, Johanna Renelt, Jan Einicke, Lara Wildner und Moritz Fromm. (Foto: Susann Fromm)

So langsam wird es für sieben Mädchen und Jungen der SG Urbich ernst. Sie bereiten sich mit den Nationalmannschaften auf die Tchoukball-Europameisterschaft vor. Eine wichtige Station auf dem Weg ist das Trainingslager, zu dem sich an diesem Wochenende alle deutschen Auswahlmannschaften in Weimar treffen.

Weiterlesen

Urbichs Volleyballer freuen sich auf Verstärkung

Ein Volleyballspieler hechtet, um den Ball zu spielen, bevor er den Boden berührt. Foto: Flickr/Benzoyl

Ein Volleyballspieler hechtet, um den Ball zu spielen, bevor er den Boden berührt. Foto: Flickr/Benzoyl

Die Montags-Volleyballer der SG Urbich suchen Verstärkung. Egal, ob Mann oder Frau, jeder Spieler ab 18 Jahren ist herzlich willkommen. Trainiert wird montags von 20 bis 22 Uhr in der Sporthalle Urbich (siehe Karte). Das Team nimmt nicht am Wettkampfbetrieb teil. Im Vordergrund steht ganz klar der Spaß. Doch auch der Ausbau der Spielfähigkeiten soll nicht zu kurz kommen. Urbichs Volleyballer freuen sich auf neue Mitspieler! Weiterlesen

Schweizer feiern eigenes Jubiläum mit Urbicher Siegern der Herzen

Die Urbicher

So soll es sein: Ausnahmslos strahlende Gesichter bei den Urbicher Spielerinnen und Spielern in Bern.

Jede Menge Spaß hatten Tchoukballer aus Urbich, die an einem Turnier in Bern teilnahmen. Neben dem sportlichen Wettkampf blieb auch Zeit, die Bundesstadt der Schweiz kennenzulernen. Weiterlesen